Nachtexkursion in den Allwetterzoo Münster für Eltern und Kinder von 7 - 17 Jahren


Wir starten wieder zur Nachtexkursion: Wer im Dunkeln durch einen menschenleeren Zoo geht, erlebt die Tiere lauter. Ihr Brüllen, Kreischen, Schreien und Knacken klingt ein bischen gruselig. Die Sonne über der Steppe ist schon untergegangen. In der Dämmerung grasen noch die Zebras und die Antilopen, die Giraffen strecken ihre Hälse in die beginnende Nacht. Die Geier und Adler sitzen reglos auf ihren Ästen. Aktiv sind die Flughunde und eine Löwin, die sich schläfrig räkelt, bevor sie mit der Jagd beginnt. Doch nicht wirklich, denn wir sind im Zoo, wo nur Tiere in einzelnen Gehegen und Käfigen zusammen sind, die sich nicht gegenseitig fressen. Aber was machen die Tiere, wenn eine Gruppe von Eltern und Kindern nachts an ihren Käfigen oder Gehegen steht? Vielleicht besteht die Möglichkeit, die Giraffen zu füttern. Wir halten uns viel in den geschlossenen Tierhäusern auf und immer wieder besteht die Möglichkeit, sich zu setzen. Im Preis enthalten sind die Kosten für Fahrt, Eintritt, Reiseleitung und Führung im Zoo. Bitte persönliche oder telefonische Anmeldung bis zum 9. November 2017. Zusteigemöglichkeiten: 17:00 - Halle, Alter Busbahnhof 17:30 - Versmold, Bahnhof Rückkehr : ca. 22:00 / 22:30 in Halle, Alter Busbahnhof Gebühr: (pro Erwachsener: 28,- EUR / pro Kind: 12,- EUR)
Bitte mitbringen: Verpflegung und entsprechende Kleidung
1 Abend, 17.11.2017
Freitag, 17:00 - 22:30 Uhr
1 Termin(e)
Christoph Matzke
172 64910 
28,00 € / ermäßigt: 12,00 €
Belegung: 
 (Plätze frei)

Unsere Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 09:00 - 12:30 Uhr
Mo., Di. und Do. 14:00 - 16:00 Uhr


Beratung Deutsch/Integration:

Mo. 10.00 - 12.00 Uhr, Mi. 09.00 - 11.00 Uhr sowie Do. 14.00 - 16.00 Uhr
Volkshochschule -  Kiskerstraße 2, Erdgeschoss, Raum 15