Arbeiten in der digitalen Dunkelkammer Optimieren Sie Ihre Bilder mit "Raw Therapee" Grundlagenkurs am Wochenende (ausgefallen)


"Raw Therapee" ist ein leistungsstarkes Werkzeug, um das Optimum aus Ihren digitalen Fotos herauszuholen. Der Clou: Das Open-Source-Programm arbeitet mit den Rohdaten des Bildsensors, die von den meisten Kameras als sogenannte RAW- oder DNG-Dateien gespeichert werden. Mit Rawtherapee kann man JPG-Bilder sowie RAW-Dateien optimieren. Weißabgleich, Farbraum, Sättigung, Schärfe und Kontrast kann die Software optimal an das jeweilige Motiv anpassen. Ambitionierte Fotografen entlocken ihren Bildern damit ein Maximum an Details - ohne Qualitätsverluste durch die kamerainterne Bildaufbereitung. Besonders wenn man viel Geld für eine hochwertige Kamera ausgegeben hat, sollte man darauf nicht verzichten. In diesem Kurs werden die Grundlagen der RAW-Bearbeitung mit dem Programm RawTherapee erläutert (Freeware, Download z.B. bei heise.de). Der Unterricht findet in einer kleinen Gruppe statt.
Bitte mitbringen: Laptop mit Netzteil und Bilddateien (RAW oder JPG)
Jörg Stanko
172 55040 
21,00 € / ermäßigt: 10,50 €

Weitere Veranstaltungen von Jörg Stanko

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 09:00 - 12:30 Uhr
Mo., Di. und Do. 14:00 - 16:00 Uhr