Mein letzter Wille Vortrag über das Testament und seine Errichtung sowie Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht


Nach fast 50 Jahren wirtschaftlichen Wachstums verfügen die privaten Haushalte über große Vermögenswerte. Gleichwohl beschäftigen sich nur wenige Bürger/-innen mit dem Erbrecht. Wenn überhaupt, werden privatschriftliche Testamente hinterlassen, die oft fehlerhaft sind. Der Vortrag erläutert die gesetzliche Erbfolge, die Testamentarten und die Grundregeln bei ihrer Errichtung. Auch wird auf das Erbschaftssteuerrecht und die Möglichkeiten der Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung eingegangen. Der Referent ist Rechtspfleger beim Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück.

Nur Abendkasse!
1 Abend, 17.10.2017
Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Peter Wolke
172 10018 
Storck-Haus, Alte Bielefelder Straße 14, 33824 Werther, Raum 1 und 1a
7,50 € / ermäßigt: 4,00 €

Unsere Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 09:00 - 12:30 Uhr
Mo., Di. und Do. 14:00 - 16:00 Uhr


Beratung Deutsch/Integration:

Mo. 10.00 - 12.00 Uhr, Mi. 09.00 - 11.00 Uhr sowie Do. 14.00 - 16.00 Uhr
Volkshochschule -  Kiskerstraße 2, Erdgeschoss, Raum 15