Viniyoga

für Teilnehmende mit und ohne Vorkenntnisse
Viniyoga ist keine weitere Yogaform, sondern bedeutet die Übungen den jeweiligen körperlichen Gegebenheiten und Bedürfnissen eines Menschen anzupassen. Nicht der Mensch muss sich den Yogaübungen anpassen, sondern die Übungen müssen für den Menschen passend zur Anwendung kommen. Somit gibt es keine "perfekte" oder "richtige" Form, aber eine Vielzahl von Varianten, die zum besseren Wohlbefinden, zu mehr Mobilität und zu innerer Ruhe beitragen können. Jede Asana (Übung) wird vorwiegend dynamisch und in Verbindung mit dem Atem durchgeführt. Entspannungsübungen und Meditation bringen die Gedanken zur Ruhe und geben Kraft und Konzentration für den Alltag. Viniyoga ist für Menschen geeignet, die Yoga einmal neu kennenlernen möchten und für Teilnehmende mit Vorkenntnissen.
Bitte mitbringen: Yoga- oder Isomatte, kleines Kissen, Decke, warme Socken, evtl. Yogakissen

10 Abende, 17.09.2018 - 03.12.2018
Montag, 18:30 - 20:00 Uhr
10 Termin(e)
Silvia Engelmann
182 31240 
Storck-Haus, Alte Bielefelder Straße 14, 33824 Werther, Raum 1 und 1a
49,00 € / ermäßigt: 25,00 €
Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)

Unsere Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 09:00 - 12:30 Uhr
Mo., Di. und Do. 14:00 - 16:00 Uhr


Beratung Deutsch/Integration:

Mo. 10.00 - 12.00 Uhr, Mi. 09.00 - 11.00 Uhr sowie Do. 14.00 - 16.00 Uhr
Volkshochschule -  Kiskerstraße 2, Erdgeschoss, Raum 15