Hatha Yoga

am frühen Abend
Wir wollen versuchen, die Hauptpraktiken im Hatha Yoga, auch die "fünf Säulen des Hatha Yoga" genannt, zu üben:
  • Asanas (Körperstellungen) Bestimmte Körperstellungen werden eine Zeit lang ruhig gehalten. Dadurch werden die inneren Selbstheilungskräfte aktiviert, der Körper gestärkt und der Geist ruhig und zentriert.
  • Pranayama (Atem-Übungen) Durch bewusste Atemtechniken kann man die eigene Gemütsverfassung wirkungsvoll in eine positive Schwingung bringen.
  • Shavasana (Tiefenentspannung) Während der Tiefenentspannung werden alle Teile des Körpers und des Geistes entspannt. Geistige Klarheit und innere Ausgeglichenheit folgen.
  • Mitahara (gesunde Ernährung) Die yogische Ernährung ist sattwig (leicht, rein). Dies ist die ideale Ernährung für den Yoga-Übenden. Unter sattwige Nahrung fällt alles, was dem Körper wertvolle Nährstoffe und Energie gibt und leicht verdaulich ist. Sie macht den Geist klar,  fein und friedvoll. Sattwige Nahrung  ist  rein vegetarisch.
  • Dhyana (Meditation)  Der Zustand der Meditation ist jedem geduldig Übenden zugänglich.

8 Abende, 18.09.2018 - 11.12.2018
Dienstag, 18:15 - 19:45 Uhr
8 Termin(e)
Christiana Stumpp
Christiana Stumpp

182 31370 
VHS - Gesundheits - Forum, Kirchplatz 8, 33803 Steinhagen
39,40 € / ermäßigt: 20,20 €
Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)

Weitere Veranstaltungen von Christiana Stumpp

Mo 08.10.18
17:30 - 19:00 Uhr
Borgholzhausen
Mo 08.10.18
19:00 - 20:00 Uhr
Borgholzhausen

Unsere Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 09:00 - 12:30 Uhr
Mo., Di. und Do. 14:00 - 16:00 Uhr


Beratung Deutsch/Integration:

Mo. 10.00 - 12.00 Uhr, Mi. 09.00 - 11.00 Uhr sowie Do. 14.00 - 16.00 Uhr
Volkshochschule -  Kiskerstraße 2, Erdgeschoss, Raum 15