Studieren ab 50 an der Universität Bielefeld

Informationsveranstaltung

Seit 1987 bietet die Universität Bielefeld das wissenschaftliche Weiterbildungsprogramm STUDIEREN AB 50 für interessierte Bürgerinnen und Bürger der Region an. Die Teilnahme an dem Programm ist ohne Vorqualifikationen (z. B. Abitur) möglich. Aus über 350 Veranstaltungen aus 13 Fakultäten können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer frei wählen und ihren ganz persönlichen Studienplan zusammenstellen. In diesen Veranstaltungen lernen die Studierenden ab 50 mit den jungen Studierenden zusammen. Spezielle Veranstaltungen sowie selbstorganisierte und selbstgeleitete Arbeitsgemeinschaften, die ausschließlich den Teilnehmenden des Programms vorbehalten sind, ergänzen das breite Angebot. Die Semestergebühr beträgt 100 Euro. Ein formaler Studienabschluss ist in dem Programm nicht möglich. Die Informationsveranstaltung soll einen Überblick über die Möglichkeiten, das Konzept von STUDIEREN AB 50 und den Einstieg ins Programm geben. Weitere Informationen im Internet: www.uni-bielefeld.de/studieren50


1 Nachmittag, 20.03.2018
Dienstag, 16:30 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Marielle Thünemann
181 10081 
Storck-Haus, Alte Bielefelder Straße 14, 33824 Werther, Raum 1 und 1a
0,00 €
Belegung: 
 (Plätze frei)

Unsere Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 09:00 - 12:30 Uhr
Mo., Di. und Do. 14:00 - 16:00 Uhr


Beratung Deutsch/Integration:

Mo. 10.00 - 12.00 Uhr, Mi. 09.00 - 11.00 Uhr sowie Do. 14.00 - 16.00 Uhr
Volkshochschule -  Kiskerstraße 2, Erdgeschoss, Raum 15