Stellenangebot der VHS Ravensberg


Die VHS Ravensberg sucht ab sofort im Rahmen einer Elternzeitvertretung in Teilzeit, befristet bis Oktober 2019, eine fachlich wie menschlich überzeugende Persönlichkeit als hauptamtliche pädagogische Leitung des Fachbereiches Computer / Beruf / Umwelt (20 Stunden).

Zu Ihren Aufgaben gehören 
-Konzeptionelle Entwicklung und Planung von Angeboten 
-Kalkulation, Durchführung und Evaluierung des o.g. Programmbereiches 
-Gewinnung, Betreuung und Fortbildung der Kursleitungen
-Bereitschaft und Fähigkeit zur Übernahme von Querschnittsaufgaben

Wir erwarten 
- ein abgeschlossenes Hochschulstudium 
- Kenntnisse und Erfahrungen in der Erwachsenenbildung 
- Ausgeprägte Fähigkeiten in der Organisation und strategischen Planung 
- Moderationskompetenz 
- Kenntnisse im Qualitätsmanagement wünschenswert
- Innovationsfreude, Teamfähigkeit, Flexibilität und hohes Engagement 

Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz an einer leistungsstarken Volkshochschule. Die VHS Ravensberg handelt familienfreundlich und die Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Das Entgelt bemisst sich nach Entgeltgruppe 12 TVöD.
Es wird die Bereitschaft erwartet, sich hinsichtlich der Arbeitszeitgestaltung den Erfordernissen des Arbeitsplatzes anzupassen. Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung sind ausdrücklich erwünscht.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Monika Tiemann unter der Telefonnummer 05201/8109-0 zur Verfügung. 
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte vorzugsweise per Mail bis zum 21.09.2018 an monika.tiemann@vhs-ravensberg.de, VHS Ravensberg, Kiskerstraße 2, 33790 Halle (Westf.)

Unsere Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 09:00 - 12:30 Uhr
Mo., Di. und Do. 14:00 - 16:00 Uhr


Beratung Deutsch/Integration:

Mo. 10.00 - 12.00 Uhr, Mi. 09.00 - 11.00 Uhr sowie Do. 14.00 - 16.00 Uhr
Volkshochschule -  Kiskerstraße 2, Erdgeschoss, Raum 15