Semestereröffnung:Märchenhaft verzwergt!
am Freitag, 28.09.2018 in Borgholzhausen

Immer diese Märchen. Warum eigentlich? Weil wir sie lieben und brauchen sowie Musik und Gesang. Susanne Sommer, Mezzosopran und Martin Lüker am Klavier wissen Bescheid. Das Duo möchte in die Märchenwelt eintauchen. Der Tauchgang hält aber Strömungen parat, wonach beide Musiker an unterschiedlichen Stränden der Interpretation angelangen. Sommer und Lüker wollen über Märchen erzählen und singen, sich streiten über den Inhalt und dessen Bedeutung. 

Dem Duo stellen sich folgende Fragen: Warum stechen sich Prinzessinnen ständig? Warum sind Zwerge besondere Wesen, die Königinnen betören und verstören? War der Jäger aus Kurpfalz auch Rotkäppchens Jäger? Außerdem, was hat George Gershwin mit den Gebrüdern Grimm zu tun oder Kurt Weill mit Aschenputtel? All das bleibt "märchenhaft verzwergt". Freuen Sie sich auf einen Prinzessinnensoundcheck voll märchenhafter Musik, wo keine Äpfel stechen können und keine Erbse vergiftet ist, aber der Saft süß und bekömmlich bleibt. Wenn das man nicht ein Märchen ist?
Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter 05201/8109-0.

Kartenvorverkauf: Halle:      VHS Ravensberg, Kiskerstr.
Borgholzhausen:                  Rathaus, Schulstr. 5        
                                             Bürobedarf Herold, Am Uphof 2-6
telefonisch:                          05201/8109-0
E-Mail:                                 post@vhs-ravensberg.de
online:                                www.vhs-ravensberg.de
Bei Erteilung eines SEPA-Mandates werden die Karten zugeschickt.
Aufgrund begrenzter Platzkapazität empfehlen wir den Vorverkauf.
 neu 
Märchenhaftes in Lied, Chanson und Dialog. Susanne Sommer, Mezzosopran Martin Lüker, Klavier
10001
Fr 28.09.18
19:30 - 21:30 Uhr
Borgholzhausen

Unsere Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 09:00 - 12:30 Uhr
Mo., Di. und Do. 14:00 - 16:00 Uhr


Beratung Deutsch/Integration:

Mo. 10.00 - 12.00 Uhr, Mi. 09.00 - 11.00 Uhr sowie Do. 14.00 - 16.00 Uhr
Volkshochschule -  Kiskerstraße 2, Erdgeschoss, Raum 15